Massenpanik in Oberhausen.

Veröffentlicht auf von original.Tallie

Eine Autogrammstunde der DSDS-Stars in Oberhausen lief aus dem Ruder. Der Andrang war so groß, dass unter den Fans Panik ausbrach. Es gab 80 Verletzte.

 

Bei einer Autogrammstunde der DSDS-Kandidaten ist am Sonntag im Oberhausener Einkaufszentrum Centro Panik ausgebrochen. Um die 80 Kinder und Jugendliche wurden dabei verletzt.

Chaotische Zustände bei DSDS-Autogrammstunde

 

Nur 15 Minuten dauerte die Autogrammstunde der DSDS-Stars im Oberhausener Einkaufszentrum Centro. Dann musste sie abgebrochen werden. Die Veranstalter hatten mit rund 4000 Besuchern gerechnet. Doch dann seien etwa 15.000 DSDS-Fans gekommen, wie Stadtsprecher Ralf Terlau sagte. Mindestens drei Personen hätten Knochenbrüche erlitten, vier seien bewusstlos geworden. Die Veranstalter hätten lediglich 25 Sicherheitsleute angefordert. Augenzeugen berichteten von chaotischen Zuständen. Die ersten Rettungswagen seien erst rund eine Stunde nach der Panik eingetroffen. Möglicherweise liege die Zahl der Verletzten deutlich höher.

 

top-6-dsds-kandidaten-2011-56146.jpg

 

Ich finde sowas echt schlimm. Man kommt mit Freude auf die DSDS kanidaten dahin. Und geht mit

einem gebrochenen Arm wieder Nachhause. Ich finde es sollte mehr organisiert werden.

Wie damals bei der Loveparade. $: Echt Krass.

 

Was sagt ihr dazu ?

 

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

solala 03/29/2011 19:04


ist das echt passiert??
gibs da auch ein viedeo dazu oder sowas würde mich echt interresieren

schöner blog ;D


original.Tallie 03/29/2011 20:46



Ja es gibt Videos. Es wurde ja auch im Tv oft darüber berichtet.


Du kannst ja mal bei Youtube "massenpanik in Oberhausen" oderso eingeben.


Ich bin mir sicher du findest was.


Und dankeschön. (:



xoxo 03/27/2011 21:57


wie heftig das ist... :(
schade, dass immer Unschuldige Fans verletzt werden... >


original.Tallie 03/28/2011 16:38



Ja.. :/