Papagei Kuchen

Veröffentlicht auf von original.Tallie

 

 

 

                          cats-Kopie-2.jpg

 

                               200 g   Butter oder Margarine

300 g   Mehl

    300 g   Zucker

     4      Eier

          1 Pck.    Backpulver

            n. B.    Milch oder

           250 ml    saure Sahne

             Lebensmittelfarbe , verschiedene Farben.

           evtl. Süßigkeiten oder Zuckerstreusel zum Garnieren

 

 

Butter oder Margarine, Mehl, Zucker, Eier, Backpulver und Milch (nicht zu viel) oder saure Sahne zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Den Teig danach, so oft man möchte, teilen und mit Lebensmittelfarbe einfärben.

 

Ein Backblech oder eine Kastenform einfetten. Den gefärbten Teig darauf klecksartig verteilen.
So dass die Farben gemischt sind.

Ca. 20 min. bei 200°C backen.

Am Ende den Kuchen abkühlen lassen.

 

Mit Puderzucker bestäuben und eventuell mit Streuseln, Schokoraspeln o. ä. verzieren.

 

Fertig ist der Papagei Kuchen.

 

 

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Cindy 05/23/2011 19:49


Der sieht lecker aus.

Schöner Blog guck dir meinen doch auch mal an würde mich freuen :)
http://diamondbeauty.over-blog.de/


Jenny 05/08/2011 19:42


werde ich mal ausprobieren :-)


original.Tallie 05/09/2011 15:16



Viel Spaß (:



Dani 05/05/2011 15:22


uuw wie süß :*


original.Tallie 05/05/2011 21:58



Thihi. (: